Die SCHIRN ist vom 14. März bis 19. April als Präventivmassnahme geschlossen

RICHARD JACKSON UNEXPECTED UNEXPLAINED UNACCEPTED

6. FEBRUAR 2020 – 3. MAI 2020

Wie kein anderer Künstler seiner Zeit hat sich Richard Jackson der radikalen Erweiterung der Malerei verschrieben. Der US-amerikanische Künstler sprengt die formalen Grenzen des Malerischen und schafft Situationen, in denen er den Farbauftrag durch den Einsatz von Maschinen mit dem Prozesshaften verbindet.

Die SCHIRN versammelt erstmals in einer Ausstellung fünf seiner insgesamt zwölf existierenden charakteristischen Rooms – Rauminstallationen, die auf dem Prinzip der automatisierten Malerei basieren. Jackson kombiniert hier kritische Kommentare zur Malerei mit sozialen Kontexten, paart sie mit provokativem Witz und Doppeldeutigkeiten sowie Referenzen auf ikonische Werke von Künstlern wie Marcel Duchamp, Robert Rauschenberg oder Jasper Johns. In den Räumen werden comicartige Figuren, Tiere oder Gegenstände zu Akteuren eines einmaligen Prozesses, bei dem Luftkompressoren und Pumpen satte Farbe durch Schläuche und Trichter, durch Ohren, Münder und andere Körperöffnungen fließen lassen, um sie jeweils auf Boden, Wänden, Einrichtung und den Protagonisten selbst zu verteilen. Die thematischen Zimmer dokumentieren eine vom Künstler losgelöste Malerei, die ins Räumliche expandiert. Das Publikum wird zum Ermittler des vorausgegangenen spektakulären Malakts und zum Voyeur skurriler Szenarien.  

FRAGEN & ANTWORTEN ZUR TEMPORÄREN SCHLIESSUNG

ONLINE TICKETS

Bereits gekaufte Online Tickets für die Ausstellungen FANTASTSICHE FRAUEN (bis 24. Mai) und RICHARD JACKSON (bis 3. Mai) behalten ihre Gültigkeit für die gesamte Laufzeit der Ausstellungen. Auf Wunsch können Sie Ihre Online Tickets für beide Ausstellungen stornieren. Bitte senden Sie hierfür Ihre E-Mailadresse, mit der Sie das Ticket erworben haben, sowie eine Bankverbindung und Vorgangsnummer schriftlich an marketing@schirn.de. Der Vorverkauf für die kommenden Ausstellungen MAGNETIC NORTH und CHAGALL läuft ungestört weiter.

GEBUCHTE FÜHRUNGEN

Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich persönlich zu Ihrer bereits gebuchten Führung zu den Ausstellungen FANTASTISCHE FRAUEN und RICHARD JACKSON, wenn diese durch die temporäre Schließung der SCHIRN betroffen ist. Bei Fragen zu Ihrer geplanten Führung wenden Sie sich bitte an fuehrungen@schirn.de. Wir danken für Ihr Verständnis, dass es aufgrund der zahlreichen Anfragen derzeit zu Verzögerungen bei der Beantwortung Ihrer Anfragen kommen kann.

KONTAKT

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne unter marketing@schirn.de. Wir danken für Ihr Verständnis, dass es aufgrund der zahlreichen Anfragen derzeit zu Verzögerungen bei der Beantwortung Ihrer Anfragen kommen kann.

Eine moderne Kunst-Sensation
BILD FRANKFURT
Drall-drastisch-bombastische Farb-Raum-Bilder
FNP
wirklich überraschend und radikal
HR2 KULTUR
Grausam, drollig, bunt
FAZ
GEFÖRDERT DURCH

STADT FRANKFURT
SCHIRN ZEITGENOSSEN