Und wie können wir sie stärken? Aktuelle Fragen, Impulse und wissenschaftliche Erkenntnisse rund ums Thema Kreativität. Dieses Mal mit Psychologin und Autorin Sarah Battey.

Herzlich willkommen zu einer weiteren unserer Podcastserie zum Thema Kreativität. In Zeiten, in denen sich unser Leben auf vielen Ebenen verändert, allgemein in Ausnahmesituationen wie der Corona-Krise, ist unsere Kreativität mehr denn je gefragt und gefordert. Dabei bedeutet Kreativität so viel mehr als das, was wir allgemein damit verbinden: Kunst, Kochen oder Musizieren. Schon in der ersten Folge des Podcasts haben wir mit dem Kreativcoach Christian Weber gesprochen, der uns erklärt hat, dass Kreativität so viel mehr umfasst als das. Wir gehen diesem Phänomen weiter auf den Grund und beleuchten es aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. In jeder Folge dieser Podcastserie sprechen wir mit Expert*innen aus den Bereichen Neurowissenschaft, Psychologie, und Künstliche Intelligenz.

Dieses Mal haben wir uns mit der Psychologin Sarah Battey unterhalten. Nachdem sie viele Jahre in Human Ressources Abteilungen internationaler Unternehmen tätig war, leitet sie nun ihre eigene Consulting Agentur All About Talent und hilft Unternehmen, anhand der sogenannten „Positiven Psychologie“ Organisationskulturen zu schaffen, in denen alle Mitarbeiter ihre Fähigkeiten und Talente entwickeln, entfalten und aufblühen lassen können. Wie der Begriff es schon andeutet, behandelt die Positive Psychologie nicht die menschlichen Schwächen, sondern die Stärken und konzentriert sich darauf, das Gute im Leben zu bestärken anstatt das Schlechte zu reparieren.

Musik im Podcast

Don’t Hug me I’m Scared
The Creativity Song

Francesco Tristano
Idiosynkrasies