COSIMA VON BONIN

21. März - 9. Juni 2024

Cosima von Bonin (*1962) schafft Transformationen des Alltäglichen. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert vom 21. März bis zum 9. Juni 2024 eine einmalige Inszenierung, für die die Künstlerin jüngste, noch nie in Deutschland gezeigte Arbeiten mit bekannten Werken kombiniert. Für ihre raumgreifenden Ausstellungen nutzt sie zahlreiche Referenzen aus der Populärkultur ebenso wie aus Film, Mode, Musik und Kunst. Erschöpfte Kuscheltiere, weiche Zäune, Raketen, Comic-Figuren wie Daffy Duck oder Bambi – Cosima von Bonin verbindet verschiedene Akteur*innen zu einem Ensemble, einer Gemeinschaft.

Cosima von Bonin, Emporkömmling, 2023, Baumwolle, Seide, Wolle, Leinen und Vlies, 198 x 126 x 4 cm, Courtesy of the artist and Petzel, New York, Foto © Dan Bradica

Die Schirn präsentiert eine einmalige Inszenierung aus neuen und bekannten Arbeiten der Künstlerin Cosima von Bonin

Ihre künstlerischen Strategien sind Verfremdung, Aneignung, Zusammenarbeit und Delegieren. Zu sehen sind rund 70 Arbeiten, darunter Skulpturen, Installationen sowie eine Auswahl ihrer charakteristischen textilen Bilder, die aus verschiedenen Stoffen nach Anweisung der Künstlerin genäht wurden. Ihre Rauminstallationen, die zunächst bunt und lustig wirken, können bei näherer Betrachtung für irritierende Momente und gemischte Gefühle sorgen. Zwischen Humor und Dunkelheit, Verspieltheit und Dringlichkeit, Fantasie und erschreckender Realität changierend, geht es der Künstlerin dabei immer wieder um Widerspruch, Beziehung und Selbstreflexion.

Eine Ausstellung gefördert durch den Verein der Freunde der Schirn Kunsthalle e. V.

Cosima von Bonin, BLAME SHIFTING, 2020, Stahl, Kunststoff, Holz, Karton, Baumwolle, Bugs-Bunny-Stofftiere, 86 x 86 x 70 cm, Privatsammlung, Foto © Dan Bradica / Courtesy of the artist and Petzel, New York

Ausstellungstexte der Ausstellung „Cosima von Bonin. feelings"

20.03.2024 | Lesen Sie hier die Ausstellungstexte der Ausstellung „Cosima von Bonin. feelings“.

Zu Dowloads hinzufügen
PDF anzeigen

Rahmenprogramm zur Ausstellung „Cosima von Bonin. feelings“

19.03.2024 | Hier finden Sie das Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm der Schirn zur Ausstellung „Cosima von Bonin. feelings“.

Zu Dowloads hinzufügen
PDF anzeigen

Presseinformation zur Ausstellung „Cosima von Bonin. feelings“

19.03.2024 | Vom 21. März bis zum 9. Juni 2024 präsentiert die Schirn Kunsthalle Frankfurt eine einmalige Inszenierung aus neuen und bekannten Arbeiten der Künstlerin Cosima von Bonin.

Zu Dowloads hinzufügen
PDF anzeigen

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

COSIMA VON BONIN. FEELINGS, Ausstellungsansicht, © Schirn Kunsthalle Frankfurt 2024, Foto: Norbert Miguletz

Cosima von Bonin, Emporkömmling, 2023, Seide, Baumwolle, Seidensamt, Vlies, 198 x 126 cm, Courtesy of the artist and Petzel, New York, © Courtesy of the artist and Petzel, New York, Foto: Dan Bradica

Cosima von Bonin, Blame Shifting, 2020, Stahl, Kunststoff, Holz, Karton, Baumwolle, Bugs-Bunny-Stofftiere, 86 x 86 x 70 cm, Privatsammlung, Foto © Dan Bradica / Courtesy of the artist and Petzel, New York

Cosima von Bonin, Open Your Shirt Please 9, 2019, Samt und Baumwolle, 155 x 185 cm, Collection Julien Wolf, Paris, © Courtesy of the artist and Gaga Mexico City, Guadalajara, and Los Angeles, Foto: Omar Olguin

Cosima von Bonin, Open Your Shirt Please 5, 2019, Metall und Häkelarbeit, 148 x 141 x 86 cm, Courtesy of the artist and Gaga, Mexico City, Guadalajara and Los Angeles, © Courtesy of the artist and Gaga Mexico City, Guadalajara, and Los Angeles, Foto: Omar Olguin

Cosima von Bonin, What If It Barks 5 (Petite Version With Blue Ukulele), 2018, Kunststoff, Stoff, Holzsockel, Kette, Gummi, Schal, Ukulele, 107 x 61 x 46 cm, Magasin III Museum for Contemporary Art, Stockholm, Sweden, Foto © Magasin III Museum for Contemporary Art, Stockholm

Cosima von Bonin, Petit Saint Bernard Avec Box (Linen Eyepatch Version), 2016, Hund: Leinen, Baumwoll-Vlies, Baumwolle, Seide, ca. 76,2 x 32 x 59 cm, Box: Holz, Lack, 16 x 52 x 82 cm, Edition 13 + IV, Einzelstücke, Privatsammlung, Frankfurt am Main, Foto © Lena Deinhardstein / mumok

Cosima von Bonin, 2016, 2007/2016, 143 Bücher, 13 DVDs, 1 VHS-Kasette, Plüschtiere, 150 x 180 x 60 cm, Privatsammlung, Foto © Simon Vogel