10. August 2019

Laue Sommernächte, lange Gespräche und ein erfrischendes Getränk. Was gibt es Schöneres! Wir erzählen, welche Künstler wir schon immer mal treffen wollten und kreieren dazu den passenden Drink.

Von Antonia Lagemann (Text), Pauline Heyne (Illustration), Jens Seidl (Drink)

KATHARINA DOHM, SCHIRN KURATORIN

Welche Künstlerin oder welchen Künstler würdest Du an einem lauen Sommerabend gerne mal auf einen Drink treffen?

Kai Althoff.

Und wo würde das Treffen stattfinden?

Auf dem Balkon der Schwarzwaldklinik.

Welche Zutat dürfte in Eurem Drink auf keinen Fall fehlen?

Küstennebel...

Copyright Pauline Heyne

GREEN MIST

Jens Seidl ist Gast­bar­ten­der im Frank­fur­ter Seven Swans & The Tiny Cup und Spezia­list für verges­sene Klas­si­ker ebenso wie moderne Craft-Cock­tails. Für jedes Treffen kreiert er den passenden Drink – so auch den “Green Mist” mit Küstennebel zur Begegnung mit Kai Althoff:

ZUTATEN

5cl guter Tequila Blanco (wir empfehlen Calle 23 für diesen Cocktail)

3cl Küstennebel

3cl frischer Gurkensaft *

2cl frischer Limettensaft

½cl Agavendicksaft

6cl Buttermilch

Eine Prise Salz

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in einen Shaker geben, mit viel Eis schütteln und in ein Collins-Glas mit frischem Eis abseihen. Mit dem Sparschäler einen dünnen Streifen Gurke abschneiden und aufgerollt als Dekoration auf den Drink legen.

*Für den Gurkensaft eine halbe Salatgurke waschen, in fingerdicke Scheiben schneiden und mit zwei Eiswürfeln im Mixer für etwa eine Minute mixen (am besten das Eis vorher im Mixer zerkleinern). Durch ein feines Sieb abseihen, ergibt etwa 120 ml. Man kann die Gurke auch durch einen Entsafter geben, der Saft wird dann allerdings nicht so schön intensiv grün. 

Die blassgrüne Farbe dieses Drinks ist einigen von Kai Althoffs Bildern nachempfunden. Im Glas kommen süßer Anis, grasige Agave, frische Gurke und Buttermilch zu einem sommerlichen Drink zusammen, der es trotzdem in sich hat. Wer immer noch zu den “Ich hatte da mal ein schlechtes Erlebnis mit Tequila”-Menschen gehört, sollte diesem Drink unbedingt eine Chance geben, um endlich dieses Trauma zu überwinden.