Schneller, höher, weiter – das Credo der postmodernen Gesellschaft führt den Menschen nicht zwangsläufig in den Olymp.