SCHIRN STUDIO. DIE KUNSTWERKSTATT

Angelegt als fortlaufendes Workshop-Angebot bieten einzelne Kursblöcke die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit Konzepten, Methoden, Medien und Techniken der Bildenden Kunst. Die altersspezifischen Kurse fordern und fördern die Beschäftigung mit der Ausstellung der SCHIRN und dem ästhetisch-künstlerischem Lernen. Sie erweitern die eigenen kunstpraktischen Fertigkeiten und leisten einen wichtigen Beitrag zu einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen.

SCHIRN STUDIO. DIE KUNSTWERKSTATT wird ermöglicht durch die SCHIRN FREUNDE e.V., unterstützt von DWS Investments und Deutsche Vermögensberatung AG.

TREFFPUNKT KUNST

Zu der Ausstellung NEIL BELOUFA

FREITAG, 7., 14. + 21. SEPTEMBER, 17–19 UHR, 15-19 Jahre

Die Ausstellung zeigt Neïl Beloufas Filme auf Monitoren und als Projektionen in verschiedenen Umgebungen – als Teil von möbelartigen Skulpturen oder innerhalb einer großen Rauminstallation. Weitere Elemente wie alle Einzelwerke verbindende Drahtseile oder an Menschen erinnernde Drahtfiguren weisen den Besuchern den Weg.

Zentrum und Ausgangspunkt sind seine Filme, in denen am Beispiel von Soldaten und Soldatinnen Fitness, Schönheit und Körperkult, aber auch Waffen und Inszenierung von Macht thematisiert sind. Sowie die Filme selbst als auch der Aufbau und die Präsentation der Arbeiten lassen Fiktion und Realität verschmelzen, sodass man als Betrachter nicht mehr zwischen wahr und falsch unterscheiden kann.

Im Kurs wird die Auseinandersetzung mit dem jungen französischen Künstler Beloufa die Teilnehmer zu eigenen Arbeiten anregen. Die künstlerischen Techniken sind dabei frei wählbar.

PARTNER VON SCHIRN STUDIO. DIE KUNSTWERKSTATT

SCHIRN STUDIO. DIE KUNST­WERK­STATT wird ermög­licht durch SCHIRN FREUNDE e.V., unter­stützt von DWS Invest­ments und Deut­sche Vermö­gens­be­ra­tung AG