OPEN SOUND SESSIONS MIT ANDREA NEUMANN UND BURKHARD BEINS

Live in der Ausstellung!
MI 31. JULI 13–18 UHR
DO 1. AUGUST 13–18 UHR
FR 2. AUGUST 13–15 UHR
FR 2. AUGUST 15 UHR BIG O PERFORMANCE

Zeitgenössische Kunst hat ihren eigenen Sound. In der Ausstellung BIG ORCHESTRA zeigt die SCHIRN künstlerische Arbeiten, denen gleichzeitig die Funktion von Musikinstrumenten innewohnt.

Gemeinsam mit Andrea Neumann und Burkhard Beins, die mit ihrem speziell konzipierten Innenklavier beziehungsweise erweiterter Perkussion und Live-Elektronik seit vielen Jahren zu den wichtigen Vertretern der Berliner Echtzeitmusik gehörtn, sind musikalisch interessierte Amateure eingeladen, eine Aufführung für die Werke von Tarek Atoui und Naama Tsabar zu entwickeln. Die Session beginnt mit einem Kennenlernen der Objekte und ihres klanglichen Potentials: Zu Beginn arbeiten zwei Kleingruppen getrennt an den jeweiligen Kunstwerken, die diese parallel unter jeweils unterschiedlichen Gesichtspunkten und Herangehensweisen erforschen. Danach folgt die Zusammenführung der Arbeitsergebnisse in der großen Gruppe. Unter Anwendung von Improvisationsstrategien wird im Kollektiv ein Stück kreiert, das am letzten Tag geprobt und aufgeführt wird. 

Naama Tsabar, Image from "Transitions #3" performance, 2016, Courtesy of Dvir Gallery and the artist, Photo: Diana Larrea
Tarek Atoui, Iteration on Drums #3, 2016, Tarek Atoui (29-09-2018) © PRINTEMPS DE SEPTEMBRE, Photo: Franck Alix