Domino Projekt

SCHIRN DOMINO ist ein Projekt der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT für Jugendliche im Alter von 13−17 Jahren in enger Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen und Intensivklassen in und um Frankfurt. Das Ziel ist, Jugendliche über die Ausstellungen der SCHIRN für die Auseinandersetzung mit Kunst zu begeistern.

Das Projekt beinhaltet mehrere Phasen: Nach einer thematischen Einführung für die Vertreter der teilnehmenden Einrichtungen wird gemeinsam ein Konzept für die Projektdurchführung entwickelt. Im nächsten Schritt besuchen die Jugendlichen die Ausstellung in der SCHIRN. Hierbei geht es in erster Linie um einen Dialog zu den Ausstellungsinhalten innerhalb eines gemeinsamen Ausstellungsrundgangs. Danach setzen sich die Teilnehmer in ihren Einrichtungen mit den Themen der Ausstellung praktisch auseinander. Unterstützt werden sie dabei von einem Kunstpädagogen der SCHIRN. Anschließend präsentieren sie ihre selbst entwickelten Ideen und Werke in der SCHIRN. Die Abschlusspräsentation bietet die Möglichkeit, das Konzept und die Ergebnisse von SCHIRN DOMINO auch anderen Jugendgruppen vorzustellen, und somit Multiplikatoren für das Projekt zu gewinnen.

Das aktuelle DOMINO Projekt KLANG-KÖRPER findet im Rahmen der Ausstellung „Big Orchestra” (19. Juni – 8. September 2019) statt. Sound ist ein wesentlicher Bestandteil der zeitgenössischen Kunst. Die international besetzte Gruppenausstellung „Big Orchestra” versammelt Arbeiten von 16 Künstlerinnen und Künstlern, denen gleichzeitig die Funktion von Musikinstrumenten innewohnt.

Begriffe wie Klangkörper, Musikinstrument und Skulptur werden im Rahmen des DOMINO Projektes unter die Lupe genommen. Die Teilnehmer werden zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit ausgewählten Kunstwerken und deren Entstehungskontext angeregt. Im nächsten Schritt werden sie mit verschiedenen klangerzeugenden Materialien experimentieren und Techniken, wie das Formen und Gestalten von Klangkörpern sowie die performative Arbeit erproben.

Die gemeinsame Abschlusspräsentation findet am 5. September in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.

GEFÖRDERT DURCH 

DEUTSCHE BANK STIFTUNG