Domino Projekt

SCHIRN DOMINO ist ein Projekt der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT für Jugendliche im Alter von 13−17 Jahren in enger Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen und Sprachförderklassen in und um Frankfurt. Das Ziel ist, Jugendliche über die Ausstellungen der SCHIRN für die Auseinandersetzung mit Kunst zu begeistern.

Das Projekt beinhaltet mehrere Phasen: Nach einer thematischen Einführung für die Vertreter der teilnehmenden Einrichtungen wird gemeinsam ein Konzept für die Projektdurchführung entwickelt. Im nächsten Schritt besuchen die Jugendlichen die Ausstellung in der SCHIRN. Hierbei geht es in erster Linie um einen Dialog zu den Ausstellungsinhalten innerhalb eines gemeinsamen Ausstellungsrundgangs. Danach setzen sich die Teilnehmer in ihren Einrichtungen mit den Themen der Ausstellung praktisch auseinander. Unterstützt werden sie dabei von einem Kunstpädagogen der SCHIRN. Anschließend präsentieren sie ihre selbst entwickelten Ideen und Werke in der SCHIRN. Somit lernen die Jugendlichen durch das Projekt die Grundlagen des künstlerischen Arbeitens von der Entwicklung der Idee bis hin zur Präsentation ihrer Werke kennen. Die Abschlusspräsentation bietet zugleich die Möglichkeit, das Konzept und die Ergebnisse von SCHIRN DOMINO auch anderen Jugendgruppen vorzustellen, und somit Multiplikatoren für das Projekt zu gewinnen.

GEFÖRDERT DURCH 

DEUTSCHE BANK STIFTUNG