Barrierefreie Führungen

Zu jeder Ausstellung bieten wir auch jeweils einmal eine öffentliche Führung für Gehörgeschädigte und eine für Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit an.

FÜHRUNG IN DEUTSCHER GEBÄRDENSPRACHE 

Die öffentliche Führung wird von einem Dolmetscher in die deutsche Gebärdensprache übersetzt und ist damit auch für Gehörgeschädigte zugänglich.

FÜHRUNG MIT AUSFÜHRLICHEN WERKBESCHREIBUNGEN 

In diese öffentliche Führung werden bei ausgewählten Werken ausführliche Beschreibungen eingebaut, damit Besuchern mit eingeschränkter Sehfähigkeit der Zugang zur Kunst erleichtert wird.