SCHIRN STUDIO. DIE KUNSTWERKSTATT

Angelegt als fortlaufendes Workshop-Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren, bieten einzelne Kursblöcke die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit Konzepten, Methoden, Medien und Techniken der Bildenden Kunst. Die altersspezifischen Kurse fordern und fördern die Beschäftigung mit den Ausstellungen der SCHIRN, erweitern die eigenen kunstpraktischen Fertigkeiten und leisten einen wichtigen Beitrag zu einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Themeneinheiten machen Lust und Mut auf Neues und regen unkonventionelle Denk- und Ausdrucksweisen an

SCHIRN STUDIO. DIE KUNSTWERKSTATT wird ermöglicht durch SCHIRN FREUNDE e.V., unterstützt von DWS Investments und Deutsche Vermögensberatung AG

BASISWISSEN KUNST

6–9 JAHRE

Zu der Ausstel­lung DIORAMA

DIENSTAGS, 7., 14. + 21. NOVEMBER, 16–17.30 UHR

In der Ausstellung schauen wir uns Arbeiten an, die im Spiel von Licht und Schatten die Wahrnehmung der Betrachter auf spektakuläre Art und Weise herausfordern. In eigenen Arbeiten wird mit Gucklocheffekten und durchscheinenden Materialien experimentiert

DIENSTAGS, 5., 12. + 19. DEZEMBER, 16-17.30 UHR

Gemeinsam entdecken wir die naturkundlichen Präsentationen der Lebensräume von Tieren und Menschen. Die Vielzahl der Darstellungsweisen inspiriert uns zu eigenen Gestaltungen mit unterschiedlichen Materialien

BASISWISSEN TECHNIK

9–12 JAHRE

Zu der Ausstel­lung DIORAMA

MITTWOCHS, 8., 15. + 22. NOVEMBER 22., 16–17.30 UHR

Was ist ein Diorama? Welche Rolle spielt das Licht bei einem Polyorama? Und warum ist der Schlüssellocheffekt so spannend? Wir blicken hinter die Kulissen der einzelnen Präsentationsformen und wenden das neuerworbene Wissen in eigenen Arbeiten an

MITTWOCHS, 6., 13. + 20. DEZEMBER, 16–17.30 UHR

Im Mittelpunkt des Kurses steht die Inszenierung von Objekten im Raum. Wir gestalten Vorder-, Mittel- und Hintergründe und rücken zwei oder dreidimensionale Objekte in den Fokus

KUNSTWISSEN

12–15 JAHRE

Zu der Ausstel­lung PEACE

DONNERSTAG, 7., 14., + 21. SEPTEMBER, 16–17.30 UHR

Die Ausstellung zeigt aktuelle Kunstwerke, die im weitesten Sinne mit dem friedlichen Leben und Zusammenleben von uns Menschen zu tun haben, mit der Umwelt, mit Pflanzen und Tieren sowie mit der Veränderung durch die Digitalisierung unserer Welt. Im Kurs wird in Kleingruppen am Computer gearbeitet: Szenerien und Visionen rund um das Ausstellungsthema werden erdacht und digital erstellt

Zu der Ausstellung DIORAMA

DONNERSTAG, 9., 16., 23. + 30. NOVEMBER, 7. +14. DEZEMBER, 16–17.30 UHR

Das Sammeln, Ordnen und Präsentieren als zentrale Aufgabe von Museen wird in der Ausstellung in den unterschiedlichen Dioramen sichtbar. Angeregt von den vielfältigen Möglichkeiten finden wir eigene Präsentationsformen, die das Zweidimensioniale der Malerei mit der Dreidimensionalität von Objekten verbinden

KUNSTTREFFPUNKT

15–19 JAHRE

Zu der Ausstel­lung PEACE

FREITAGS, 8., 15. + 22. SEPTEMBER, 17–19 UHR

Folgt man der These, dass Frieden von Interaktion und Kommunikation aller im Ökosystem existierenden Akteure bestimmt wird, findet man in der Ausstellung Rauminstallationen und Videos, die indirekt mit den Werten unserer Kultur und dem Mensch-Sein zu tun haben. In den drei Terminen dieses Kurses erfolgt die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema in Form einer Rauminstallation. Diese kann als Modell (max. 60x80 cm) aus unterschiedlichsten Materialien gebaut werden

Zu der Ausstellung DIORAMA

FREITAG, 10., 17. + 24. NOVEMBER, 1., 8., + 15. DEZEMBER, 17–19 UHR

Die Arbeiten der Ausstellung geben Orientierung und Inspiration für die bildnerische Auseinandersetzung mit persönlich relevanten Themen. In der Gestaltung der individuellen Arbeiten kann das breite Spektrum an Materialien des Schirn Studios genutzt und in vielfältigen künstlerischen Techniken zum Einsatz kommen